Buehnenbild_013.jpg DRK/C. Beier

Ein Zuhause für Menschen verschiedener Kulturen

Das Haus am Sandberg war das erste multikulturelle Seniorenheim in Deutschland. Heute leben Menschen aus zehn Nationen unter einem Dach. Was unsere Einrichtung vor allem kennzeichnet, ist der selbstverständliche Umgang miteinander. Die Offenheit der Architektur spiegelt sich in der Offenheit des Umgangs.

  • Wohnen und Leben

    Wohnen und wohlfühlen – nach dieser Devise verfügt unser Haus über drei Wohnbe­reiche mit 96 Plätzen. Hell und freundlich wirkt die Atmosphäre.
    Weiterlesen

  • Pflege und Betreuung

    Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen ermöglichen Ihnen eine möglichst individuelle Lebensführung und gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit.
    Weiterlesen

  • Essen und Service

    Unsere hauseigene Küche bietet Ihnen abwechslungsreiche und ausgewogene Mahlzeiten und nimmt Anregungen gern entgegen.
    Weiterlesen

  • Begegnung und Aktivität

    Unser Haus ist ein Ort der Begegnungen, in dem Sie liebgewonnene Kontakte aufrecht erhalten und neue Freundschaften knüpfen können.
    Weiterlesen

Aktuelles

16.10.2018

Auftritt des Chores „Ruhr Türk Halk Müziği Birlik Korosu“

Am 21.10.2018 trat der Chor „Ruhr Türk Halk Müziği Birlik Korosu“ aus Essen im Rahmen eines ehrenamtlichen Konzertes in unserer Einrichtung auf. Weiterlesen

24.09.2018

Unser "Sonnenhof" - der geschützte Garten - wird eingeweiht.

Nach sorgfältiger Planung und Vorbereitung konnte in diesem Jahr der geschützte Garten im "Haus am Sandberg" fertig gestellt werden. Weiterlesen

22.08.2018

SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty besucht das "Haus am Sandberg"

Am Dienstag, den 21.08.2018 besuchte SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty unsere Einrichtung. Weiterlesen

06.07.2018

Hospizverein "Leben bis Zuletzt" bildet Hospizhelfer/Innen aus.

Der erste Ausbildungskurs für ehrenamtliche Hospizhelfer/Innen des Hospizvereins "Leben bis Zuletzt" e.V. ist beendet und fand am Montag, dem 07. Mai seinen offiziellen Abschluss.     Weiterlesen

03.07.2018

AZUBI Tag in der Eifel:

„Der Geist des Roten Kreuzes und die Natur der Eifel“   Hinter 25 Auszubildenden und vier Praxisanleitern liegt ein erlebnisreicher Tag in der Rotkreuz-Akademie vogelsang ip in der Eifel. Für die... Weiterlesen

08.05.2018

"Kein kalter Kaffee"

Am 8. Mai 2018, dem Weltrotkreuztag, lud das Rote Kreuz an zahlreichen Standorten in NRW gratis zum „Deutschen Roten Kaffee“. Unter dem Motto: „Kein kalter Kaffee“ verteilten MitarbeiterInnen des... Weiterlesen

24.04.2018

Fahrt der Ehrenamtlichen

Auch in diesem Jahr verbringen unsere Ehrenamtlichen wieder ein paar erholsame, aber auch informative Tage in Bad Münstereifel. Die erste Gruppe war bereits vom 6.- 8.4.2018 unterwegs, die zweite hat... Weiterlesen

19.04.2018

Bücherwagen

Büchertauschwagen Eine Vision unseres Heimgeschäftsführers Ralf Krause wird wahr Der Büchertauschwagen. Er steht jetzt, unübersehbar, vor dem Haus im Garten.   Weiterlesen

12.12.2017

Palliativ-Fortbildungen 2018 und 2019

Im Multikulturellen Seniorenzentrum „Haus am Sandberg“, finden regelmäßige Palliativ-Fortbildungen mit wechselnden Themen statt     Weiterlesen

19.10.2017

Gründung des Ehrenamts-Chores „Die Sandbergspatzen“

der Chor der Ehrenamtlichen des multikulturellen Seniorenzentrums „Haus am Sandberg“, „Die Sandbergspatzen“, wurde am 09.09.2017 gegründet und hat am 15.09.2017 auch schon eine erste Gesangsprobe... Weiterlesen

Hier zu älteren News
  • Qualität und Kompetenz

    Das Qualitätsmanagement sorgt dafür, dass der hohe Standard unserer Leistungen in der Praxis gelebt und ständig weiter verbessert wird.
    Weiterlesen

  • Engagement und Mitwirken

    Vom Besuchsdienst bis zu regelmäßigen Gruppenaktivitäten: Wir bieten Unternehmen und Einzelpersonen viele Möglichkeiten, sich zu engagieren.
    Weiterlesen